Home
Schreinerarbeiten
Drechseln
Werkstatt
Holz Links
Wegweiser

Drechseln

Zunächst sammelte ich einige Erfahrung mit dem Werkstoff Holz. Dabei entstanden etliche Möbelstücke - von der Kinderwiege bis zur Anrichte.

Doch dann wollte ich mich auch an die Hohe Kunst des Drechselns heranwagen. So suchte ich zum Einstieg in diese Technik eine einfache Drechselmaschine. Über eine Kleinanzeige in der Zeitung fand ich dann eine Drechselbank von Elektra Beckum.

Die Maschine war sehr einfach, aber dennoch konnte man auch mit solch einer einfachen Maschine hübsche Sachen drechseln. Etwa 14 Jahre war dies meine erste und einzige Drechselmaschine. Es kommt vor allem darauf an, den Umgang mit den Dechseleisen zu erlernen, und es ist schön zu sehen, wie man mit einer scharfen Schneide eine Oberfläche erreichen kann, die praktisch nicht mehr geschliffen werden muß.

Im Frühjahr 2003 konnte ich mir dann eine neue Drechselmaschine zulegen. Ein Maschine, die allen Ansprüchen ambitionierter Freizeitdrechsler genügt. Nun macht das Drechseln erst richtig Freude!!

Das oben abgebildete Teil ist eine Übung. Ich hatte mir zu Aufgabe gemacht, verschiedene Grundformen zu erarbeiten.

Drechselmaschine

Galerie

Technik


[Home] [Holz] [Horn] [Projekte] [Links] [History] [Rückmeldung] [Impressum]